Bilder vom Festakt am 24.11.2017

Am 14./15.10.2017 konnten wir insgesamt rund 120 Kolleginnen und Kollegen der Bergwacht Bayerwald im Hangar der Luftrettungsstation begrüßen. Hintergrund der Veranstaltung war die Vorbereitung auf die zukünftige Zusammenarbeit im Rahmen von Windeneinsätzen.

Verteilt auf 4 Gruppen stand neben der Einweisung in die medizinischen Geräte des Rettungshubschraubers sowie der Rettungsrucksäcke vor allem das Üben notärztlicher Assistenzverfahren wie die Anlage einer Venenverweilkanüle, die Vorbereitung einer Infusionstherapie sowie das Aufziehen intravenöser Medikamente im Vordergrund.

Regionalleiter Robert Heilig, Geschäftsführer Tobias Vogl, Landesbergwachtarzt Prof. Dr. Matthias Jacob sowie leitender Hubschrauberarzt Dr. Christoph Kerscher zeigten sich sehr zufrieden mit der überaus großen Beteiligung von Seiten der Bergwacht sowie dem insgesamt sehr positiven Verlauf der Veranstaltung, die in den kommenden Monaten regelmäßig wiederholt werden soll.